VÖLLEREI Restaurant und Bar Corporate Design

DREIST Werbeagentur OG

Österreich | 05.03.2018

Das schlicht gehaltene Logo wird durch die Neu-Illustration eines Kupferstichs der Gula (Latein für “Völlerei”) von Jaques Callot (“The Seven Deadly Sins”) aus dem Jahre 1620 unterstützt. Die Verbindung mit dem Lokal wurde durch die Implementation einer Schinkenkeule und eines Cocktailglases in der Illustration erzeugt. Weitere Illustrationen wurden in Anlehnung an einem Kupferstich von Peter Bruegel aus dem Jahr 1558 angefertigt und finden sich auf den Drucksorten der Marke wieder.