Porzellan begreifen

Christin Künig

Österreich | 30.01.2018

…ist eine Ausstellung für Kinder, die den Werkstoff Porzellan und das Denken/Arbeiten im dreidimensionalen Raum vermitteln möchte. Hauptgestaltungsmittel sind geometrische Formen, die sich sowohl räumlich als auch grafisch durch das Konzept ziehen. Die Ausstellung ist ein Raum, in dem 5 Körper platziert sind. Jeder davon bildet eine Sinneinheit, in die man eintauchen kann. Nach dem Theorieteil, dürfen die Kinder einen eigenen Entwurf gießen, das Porzellan nun auch haptisch begreifen.